DB-Baureihe V 20


270 001-050 (V 20)

Achsfolge B
  Fahrmotor

KHD A 6 M 324

/ MaK MS 24

Treibrad-Ø
1.100 mm
  → Leistung   200 PS
Laufrad-Ø
- mm
  Hilfsmotor -
Länge über Puffer  8.000 mm
  → Leistung - PS
Gesamtachsstand
 3.200 mm
  Kraftstoffvorrat
360 l
Drehgestellachsstand
- mm
  Heizbrennstoff
-
Höchstgeschwindigkeit   55 km/h   Kesselspeisewasser
- l
Anfahrzugkraft 8,5/5 t
  Zugheizanlage
-
Dienstlast 26-27 t   Sifa / Indusi zum Teil / nein
Reibungslast 26-27 t   Kraftübertragung hydraulisch
Erstes Baujahr 1940
Ausmusterung 1979
Betriebsnummern: 270 001-002, 005-008, 020-021, 023, 030-041, 050

 

Bei der Baureihe V 20 handelt es sich um eine Wehrmachtslokomotive

des Typs WR 200 B 14.

 

Die Typenbezeichnung setzt sich wie folgt zusammen:

W

R

200

B

14

= Wehrmachtslokomotive

= Regelspur

= 200 PS

= Achsfolge B

= Achslast von etwa 14 Tonnen


270 051-060 (V 20)

Achsfolge B
  Fahrmotor
 MaK MS 24
Treibrad-Ø
1.000 mm
  → Leistung  200 PS
Laufrad-Ø
- mm
  Hilfsmotor -
Länge über Puffer   7.700 mm
  → Leistung - PS
Gesamtachsstand
2.900 mm
  Kraftstoffvorrat
360 l
Drehgestellachsstand
 - mm
  Heizbrennstoff
-
Höchstgeschwindigkeit
55 km/h   Kesselspeisewasser
- l
Anfahrzugkraft 9/5 t
  Zugheizanlage
-
Dienstlast 31 t   Sifa / Indusi nein / nein
Reibungslast 31 t   Kraftübertragung hydraulisch
Erstes Baujahr 1936
Ausmusterung bis 1980
Betriebsnummern: 270 051-057, 059-060