Baureihe 650

Stadler Regio-Shuttle RS1

Baureihe 650 (DB AG)

Aufnahme: © Sammlung Werner Consten www.railpix.de
Achsfolge B'B'
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h   Dienstlast 37,7 t
Treibrad-Ø 770 mm
  Achslast max. 14,0 t
Laufrad-Ø - mm
  Sitzplätze gesamt 71-101
LüP bzw. LüK 25.500 mm   Kraftübertragung hydraulisch
Motorleistung 2 x 257 kW
 

Indienststellung seit 1996
Die Triebzüge sind noch im Dienst.
Betriebsnummern: 650 001-027, 100-122, 201-203, 301-321

 

Neben den 74 DB-Triebwagen sind noch weiter Fahrzeuge bei diversen Privatbahnen im Einsatz:

01 Stück bei der Pressnitztalbahn (650 032-4)

03 Stück bei der Freiberger Eisenbahngesellschaft mbH (FEG)

05 Stück bei Rhenus Veniro

05 Stück bei der Rurtalbahn GmbH

06 Stück bei der City-Bahn Chemnitz (CBC)

07 Stück bei der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB)

07 Stück bei der Prignitzer Eisenbahn GmbH (PEG)

08 Stück bei der Südwestdeutschen Verkehrs AG (SWEG)

19 Stück bei der Württembergischen Eisenbahngesellschaft (WEG)

20 Stück bei der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB)

21 Stück bei der Breisgau-S-Bahn (BSB)

23 Stück bei der Erfurter Bahn

24 Stück bei der Ortenauer-S-Bahn (OSB)

25 Stück bei der Regentalbahn AG

32 Stück bei der Süd-Thüringen-Bahn (STB)

36 Stück bei der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG)

38 Stück bei Agilis (AG)

50 Stück bei der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL)