Baureihe ET 65


ET 65 001-021 (DRG)

Achsfolge Bo'Bo'
Gattung C 4i/CPw 4i*
Höchstgeschwindigkeit 75/85 km/h   Dienstlast 63,7/65,0* t
Treibrad-Ø 1.000 mm
  Achslast max. 18,7/19,2 t
Laufrad-Ø - mm
  Sitzplätze gesamt 73
LüP bzw. LüK 20.300 mm   Stromsystem 16 ⅔ Hz, 15 kV AC
Nennleistung 804 kW 57/64* km/h  

Indienststellung 1933/1936*
Umbau ab 1960

Betriebsnummern: ET 65 001-017, 018-021


*Werte für ET 65 018-021


ET 65 022-025 (DRG)

Achsfolge Bo'Bo'
Gattung CPw 4i
Höchstgeschwindigkeit 85 km/h   Dienstlast 51,9 t
Treibrad-Ø 1.000 mm
  Achslast max. 16,1 t
Laufrad-Ø - mm
  Sitzplätze gesamt 73
LüP bzw. LüK 20.500 mm   Stromsystem 16 ⅔ Hz, 15 kV AC
Nennleistung 804 kW 64km/h  

Indienststellung 1938
Umbau ab 1960

Betriebsnummern: ET 65 022-025


*Die Triebwagen ET 65 022-025 besaßen im Gegensatz zu den Triebwagen der ersten beiden Lieferungen (ET 65 001-021) keine Übergänge an den Stirnseiten mehr, waren zum überwiegenden Teil geschweisst und deshalb auch wesentlich leichter.


Baureihe ET 65 (465 DB)

"Rote Heuler"

Aufnahme: © Sammlung Werner Consten www.railpix.de
Achsfolge Bo'Bo'
Gattung BD 4yg
Höchstgeschwindigkeit 85 km/h   Dienstlast 52,0-65,0 t
Treibrad-Ø 1.000 mm
  Achslast max. 16,1-19,2 t
Laufrad-Ø - mm
  Sitzplätze gesamt 62
LüP bzw. LüK 20.500 mm   Stromsystem 16 ⅔ Hz, 15 kV AC
Nennleistung 804 kW 64 km/h  
Umbau ab 1960
Ausmusterung 1979

Betriebsnummern Endwagen:

ET 65 001-003, 005-010, 012-025, 031*

(465 001-003, 005-010, 012-025, 031*)

Betriebsnummern Mittelwagen:

EM 65 001-003, 005-010, 012-025, 031

(865 001-003, 005-010, 012-017, 019-025,

031, 099)

Betriebsnummern Steuerwagen:

ES 65 001-003, 005-010, 012-025, 031

(865 601-608, 610, 611, 613-617, 619,

621-624, 631-635)

 

*ex ET 51 01