DR-Baureihe V 200

Baureihe 120 (V 200)

Aufnahme: © www.dampflok-bilder.de.gg

Die beiden Bilder zeigen die Baureihe 120 (ex V 200)

einmal mit umlaufender "Bauchbinde" und einmal ohne.

 

Aufnahme: © www.dampflok-bilder.de.gg
Achsfolge Co'Co'
  Fahrmotor
 Kolomna 14 D 40
Treibrad-Ø
1.050 mm
  → Leistung 2.000 PS
Laufrad-Ø
- mm
  Hilfsmotor -
Länge über Puffer  17.550 mm
  → Leistung - PS
Gesamtachsstand
12.800 mm
  Kraftstoffvorrat
3.900 l
Drehgestellachsstand
4.200 mm
  Heizbrennstoff
- l
Höchstgeschwindigkeit  100 km/h   Kesselspeisewasser
- l
Anfahrzugkraft 38 t
  Zugheizanlage
-
Dienstlast 116 t   Sifa / Indusi ja / nein
Reibungslast 116 t   Kraftübertragung elektrisch
Erstes Baujahr 1966
Ausmusterung 1995
Betriebsnummern: 120 001-378 mit Lücken

BR 220
Die Baureihenbezeichnung 220 wurde 1992 von der DB AG erneut vergeben, um die Lokomotiven der DR-BR 120 in das gesamtdeutsche Nummernschema einzubinden. Die Lokomotiven der DB-BR 220 (V 200) waren zu diesem Zeitpunkt bereits ausgemustert, wodurch die Baureihenbezeichnung wieder frei geworden ist.