Baureihe 17


Baureihe 170 (preuß. S 10)

Bauart
2'C h4   Rostfläche 2,86 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.980 mm   Verdampfungsheizfläche 153,09 m²
Laufrad-Ø vorn 1.000 mm   Überhitzerheizfläche 51,50 m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 430 mm
Länge über Puffer 20.750 mm   Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 110 km/h   Achslast max. 17,5 t
Leistung 1.170 PSi   Lokreibungslast 50,9 t
Kesselüberdruck 14 bar   Lokdienstlast 77,2 t

Erstes Baujahr 1910

Ausmusterung 1954

Betriebsnummern: 17 001-135, 141-143*
Betriebsgattung: S 35.17
Tender: pr 2'2' T 21,5, pr 2'2' T 31,5

 

*Lokomotiven stammen von der Lübeck-Büchener Eisenbahn (LBE)


Baureihe 172 (preuß. S 102)

Bauart
2'C h3   Rostfläche 2,86 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.980 mm   Verdampfungsheizfläche 153,09 m²
Laufrad-Ø vorn 1.000 mm   Überhitzerheizfläche 61,50 m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 500 mm
Länge über Puffer 21.200 mm   Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h   Achslast max. 17,8 t
Leistung 1.200 PS   Lokreibungslast 53,4 t
Kesselüberdruck 14 bar   Lokdienstlast 80,9 t

Erstes Baujahr 1914

Ausmusterung 1948

Betriebsnummern: 17 201-296, 301-312*
Betriebsgattung: S 35.17
Tender: pr 2'2' T 31,5

 

*Lokomotiven stammen von der Lübeck-Büchener Eisenbahn (LBE)


Baureihe 173 (bayer. C V)

Bauart
2'C n4v   Rostfläche 2,65 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.870 mm   Verdampfungsheizfläche 153,00 m²
Laufrad-Ø vorn 950 mm   Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 380/610 mm
Länge über Puffer 18.840 mm   Kolbenhub 640 mm
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h   Achslast max. 15,4 t
Leistung 1.200 PS   Lokreibungslast 46,2 t
Kesselüberdruck 14 bar   Lokdienstlast 66,2 t

Erstes Baujahr 1899

Ausmusterung 1930

Betriebsnummern: 17 301-322
Betriebsgattung: S 35.15
Tender: bay 2'2' T 21

Baureihe 174-5 (bayer. S 3/5)

Bauart
2'C n4v   Rostfläche 3,27 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.870 mm   Verdampfungsheizfläche 164,43 m²
Laufrad-Ø vorn 950 mm   Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 335/570 mm
Länge über Puffer 19.275 mm   Kolbenhub 640 mm
Höchstgeschwindigkeit 110 km/h   Achslast max. 15,6 t
Leistung 1.260 PS   Lokreibungslast 46,8 t
Kesselüberdruck 14 bar   Lokdienstlast 71,0 t

Erstes Baujahr 1903

Ausmusterung 1928 ff.

Betriebsnummern: 17 401-420, 501-524
Betriebsgattung: S 35.15
Tender: bay 2'2' T 21, bay 2'2' T 21,8

Baureihe 176 (sächs. XII H)

Bauart
2'C h4   Rostfläche 2,77 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.905 mm   Verdampfungsheizfläche 146,13 m²
Laufrad-Ø vorn 1.065 mm   Überhitzerheizfläche 83,80 m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 430 mm
Länge über Puffer 20.381 mm   Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h   Achslast max. 16,4 t
Leistung k.A. PS   Lokreibungslast 49,0 t
Kesselüberdruck 12 bar   Lokdienstlast 73,3 t

Erstes Baujahr 1906

Ausmusterung 1928

Betriebsnummern: 17 601-606
Betriebsgattung: S 35.16
Tender: sä 2'2' T 21

Baureihe 177 (sächs. XII HV)

Bauart
2'C h4v   Rostfläche 2,75 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.905 mm   Verdampfungsheizfläche 146,34 m²
Laufrad-Ø vorn 1.065 mm   Überhitzerheizfläche 41,00 m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 430/680 mm
Länge über Puffer 20.281 mm   Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h   Achslast max. 17,2 t
Leistung k.A. PS   Lokreibungslast 51,6 t
Kesselüberdruck 15 bar   Lokdienstlast 78,3 t

Erstes Baujahr 1907

Ausmusterung 1936

Betriebsnummern: 17 701-734, 751-755
Betriebsgattung: S 35.17
Tender: sä 2'2' T 21, sä 2'2' T 28

Baureihe 178 (sächs. XII H1)

Bauart
2'C h2   Rostfläche 2,84 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.885 mm   Verdampfungsheizfläche 177,66 m²
Laufrad-Ø vorn 1.045 mm   Überhitzerheizfläche 41,10 m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 610 mm
Länge über Puffer 19.837 mm   Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h   Achslast max. 15,9 t
Leistung k.A. PS   Lokreibungslast 47,7 t
Kesselüberdruck 12 bar   Lokdienstlast 72,7 t

Erstes Baujahr 1909

Ausmusterung 1929

Betriebsnummern: 17 801-804
Betriebsgattung: S 35.15
Tender: sä 2'2' T 21

Baureihe 1710-12 (preuß. S 101)

Diese Aufnahme der 17 1106 entstand 1935 nördlich von Celle.
Aufnahme: © Hans Eberhard, Sammlung Jörg Eberhard

Dieses Bild zeigt die S 101 1135 "Osten" im Dresdener Hauptbahnhof anlässlich des 5. Dresdener Dampfloktreffens am 06.04.2013.

Die im Jahr 1913 gebaute Lokomotive ist zu ihrem 100. Geburtstag entsprechend geschmückt.

Aufnahme: © www.dampflok-bilder.de.gg
Bauart
2'C h4v   Rostfläche 3,18 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø 1.980 mm   Verdampfungsheizfläche 161,22 m²
Laufrad-Ø vorn 1.000 mm   Überhitzerheizfläche 58,50 m²
Laufrad-Ø hinten - mm   Zylinder-Ø 400/610 mm
Länge über Puffer 21.110 mm   Kolbenhub 660 mm
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h   Achslast max. 17,8 t
Leistung 1.500 PS   Lokreibungslast 53,2 t
Kesselüberdruck 15 bar   Lokdienstlast 83,1 t

Erstes Baujahr 1911

Ausmusterung 1963-1964

Betriebsnummern: 17 1001-1209
Betriebsgattung: S 35.17
Tender: pr 2'2' T 21,5, pr 2'2' T 31,5