Baureihe 36


Baureihe 360-4, 6, 12, 70 (preuß. P 42)

Bauart
2'B n2v

Rostfläche 2,31 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.750 mm

Verdampfungsheizfläche
118,85 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 460/680 mm
Länge über Puffer
17.611 mm
  Kolbenhub 600 mm
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
  Achslast max. 14,9 t
Leistung 580 PS
  Lokreibungslast 29,6 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 50,4 t

Erstes Baujahr 1902

Ausmusterung 1959

Betriebsnummern: 36 001-438, 601-620*, 651-662*, 1201-1219**, 1251-1258**, 7001-7009***
Betriebsgattung: P 24.14
Tender: pr 3 T 12, pr 3 T 15, pr 2'2' T 16

 

* meckl. P 42 → 366
**
old. P 42 → 3612
***
preuß. P 41
→ 3670

Baureihe 367-8 (bayer. B XI)

Bauart

2'B n2*  /

2'B n2v**


Rostfläche 2,24 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.870 mm

Verdampfungsheizfläche
116,20 m²
Laufrad-Ø vorn
1.006 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 430 mm
Länge über Puffer
16.885 mm
  Kolbenhub 610 mm
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
  Achslast max. 14,3 t
Leistung k.A. PS
  Lokreibungslast 28,5 t
Kesselüberdruck 13 bar
  Lokdienstlast 50,4 t

Erstes Baujahr 1895

Ausmusterung 1926*, 1931**

Betriebsnummern: 36 701-708*, 751-826**
Betriebsgattung: P 24.14
Tender: bay 3 T 12,3, bay 3 T 14,5, bay 2'2' T 18

 

*2'B n2 (Zwillingsmaschienen)
**2'B n2v (Verbundmaschienen)


Baureihe 368 (bayer. P 2/4)

Bauart
2'B h2

Rostfläche 2,26 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.860 mm

Verdampfungsheizfläche
94,60 m²
Laufrad-Ø vorn
1.006 mm

Überhitzerheizfläche 26,85 m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 490 mm
Länge über Puffer
16.570 mm
  Kolbenhub 610 mm
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h
  Achslast max. 14,9 t
Leistung k.A. PS
  Lokreibungslast 29,8 t
Kesselüberdruck 13 bar
  Lokdienstlast 51,7 t

Erstes Baujahr 1896

Ausmusterung 1933

Betriebsnummern: 36 861
Betriebsgattung: P 24.14
Tender: bay 3 T 14,5

Baureihe 369-10 (sächs. VIII V2)

Bauart
2'B n2v

Rostfläche 1,87 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.590 mm

Verdampfungsheizfläche
130,77 m²
Laufrad-Ø vorn
1.065 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 460/680 mm
Länge über Puffer
16.790 mm
  Kolbenhub 600 mm
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
  Achslast max. 16,0 t
Leistung k.A. PS
  Lokreibungslast 32,0 t
Kesselüberdruck 13 bar
  Lokdienstlast 54,5 t

Erstes Baujahr 1896

Ausmusterung 1931

Betriebsnummern: 36 901-919, 921-948, 951-1014
Betriebsgattung: P 24.16

Tender: sä 3 T 9, sä 2'2' T 16, sä 2'2' T 21