Baureihe 94


Baureihe 941 (württ. Tn)

Bauart
E h2

Rostfläche 2,02 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.150 mm

Verdampfungsheizfläche
106,02 m²
Laufrad-Ø vorn
- mm

Überhitzerheizfläche 57,20 m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 500 mm
Länge über Puffer
11.030 mm
  Kolbenhub 560 mm
Höchstgeschwindigkeit 50 km/h
  Achslast max. 13,0 t
Leistung 770 PS
  Lokreibungslast 64,5 t
Kesselüberdruck 13 bar
  Lokdienstlast 64,5 t

Erstes Baujahr 1921

Ausmusterung 1959-1961

Betriebsnummern: 94 101-130
Betriebsgattung: Gt 55.13

Baureihe 942-4 (preuß. T 16)

Bauart
E h2

Rostfläche 2,22 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
134,14 m²
Laufrad-Ø vorn
- mm

Überhitzerheizfläche 41,40 m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 610 mm
Länge über Puffer
12.500 mm
  Kolbenhub 660 mm
Höchstgeschwindigkeit 40 km/h
  Achslast max. 16,5 t
Leistung 1.070 PS
  Lokreibungslast 75,6 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 75,6 t

Erstes Baujahr 1905

Ausmusterung 1955 (DB), 1968 (DR)

Betriebsnummern: 94 201-490
Betriebsgattung: Gt 55.15

Baureihe 945-17 (preuß. T 161)

Aufnahme: © Wikipedia: Carsten Krüger - Wassen (Creativ Commons-Lizenz)
Bauart
E h2

Rostfläche 2,24 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
126,99 m²
Laufrad-Ø vorn
- mm

Überhitzerheizfläche 45,27 m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 610 mm
Länge über Puffer
12.660 mm
  Kolbenhub 660 mm
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
  Achslast max. 17,2 t
Leistung 1.070 PS
  Lokreibungslast 84,9 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 84,9 t

Erstes Baujahr 1914

Ausmusterung 1974

Betriebsnummern: 94 502-1377, 1378-1518*, 1519-1740**
Betriebsgattung: Gt 55.17


*T161 aus Baden, Elsaß-Lothringen, Saarland und Polen

**Nachbau der Deutschen Reichsbahn


Baureihe 9420-21 (sächs. XI HT)

Aufnahme: © Albert Gieseler www.albert-gieseler.de
Bauart
E h2

Rostfläche 2,30 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.260 mm

Verdampfungsheizfläche
138,40 m²
Laufrad-Ø vorn
- mm

Überhitzerheizfläche 40,20 m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 620 mm
Länge über Puffer
12.560 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
  Achslast max. 16,1 t
Leistung 977 PS
  Lokreibungslast 79,4 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 79,4 t

Erstes Baujahr 1908

Ausmusterung 1936*, 1975

Betriebsnummern: 94 2001-2139, 2151-2152**, 1901-1908
Betriebsgattung: Gt 55.16


*94 1901-1908
**Lokomotiven aus Frankreich