Baureihe 91


Baureihe 910-1 (preuß. T 92)

Bauart
1'C n2

Rostfläche 1,75 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
106,82 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm
Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 430 mm
Länge über Puffer
10.650 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
  Achslast max. 14,7 t
Leistung 450 PS
  Lokreibungslast 41,0 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 52,6 t

Erstes Baujahr 1892

Ausmusterung 1966

Betriebsnummern: 91 001-115, 116-121*, 131-149*
Betriebsgattung: Gt 34.15

 

*Privat- und Saarbahnen


Baureihe 913-18 (preuß. T 93)

Aufnahme: © www.dampflok-bilder.de.gg
Bauart
1'C n2

Rostfläche 1,50 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
103,66 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 450 mm
Länge über Puffer
10.700 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
  Achslast max. 15,6 t
Leistung 440 PS
  Lokreibungslast 45,0 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 59,9 t

Erstes Baujahr 1900

Ausmusterung 1971

Betriebsnummern: 91 301-1805, 1806-1836*, 2001-2010**
Betriebsgattung: Gt 34.15

 

*Saarbahnen

**durch die württ. Staatsbahn nachgebaute T 93


Baureihe 9119 (meckl. T 4)

Bauart
1'C n2

Rostfläche 1,60 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.150 mm

Verdampfungsheizfläche
96,10 m²
Laufrad-Ø vorn
800 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 410 mm
Länge über Puffer
10.375 mm
  Kolbenhub 580 mm
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
  Achslast max. 12,1 t
Leistung 470 PS
  Lokreibungslast 36,1 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 46,1 t

Erstes Baujahr 1907

Ausmusterung 1967

Betriebsnummern: 91 1901-1950
Betriebsgattung: Gt 34.11, Gt 34.13

Baureihe 9120 (württ. T 9)

Bauart
1'C n2

Rostfläche 1,53 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
102,08 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 450 mm
Länge über Puffer
10.700 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
  Achslast max. 15,6 t
Leistung 440 PS
  Lokreibungslast 45,1 t
Kesselüberdruck 13 bar
  Lokdienstlast 59,6 t

Erstes Baujahr 1906, 1907

Ausmusterung 1950

Betriebsnummern: 91 2001-2010
Betriebsgattung: Gt 34.15