Baureihe 54


Baureihe 540 (preuß. G 51)

Bauart
1'C n2

Rostfläche 2,29 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
137,00 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 450 mm
Länge über Puffer
15.990 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
  Achslast max. 13,7 t
Leistung k.A. PS
  Lokreibungslast 39,9 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 48,5 t

Erstes Baujahr 1892

Ausmusterung 1929

Betriebsnummern: 54 001-071
Betriebsgattung: G 34.13
Tender: pr 3 T 12

Baureihe 542-3 (preuß. G 52)

Bauart
1'C n2v

Rostfläche 2,29 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
137,00 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 480/680 mm
Länge über Puffer
16.168 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
  Achslast max. 14,6 t
Leistung k.A. PS
  Lokreibungslast 43,0 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 51,1 t

Erstes Baujahr 1895

Ausmusterung 1931

Betriebsnummern: 54 201-386
Betriebsgattung: G 34.14
Tender: pr 3 T 12

Baureihe 546 (preuß. G 53)

Bauart
1'C n2

Rostfläche 2,29 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
137,00 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 490 mm
Länge über Puffer
16.168 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
  Achslast max. 14,5 t
Leistung k.A. PS
  Lokreibungslast 42,4 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 54,1 t

Erstes Baujahr 1903

Ausmusterung 1930

Betriebsnummern: 54 601-671
Betriebsgattung: G 34.14
Tender: pr 3 T 12

Baureihe 548-10 (preuß. G 54, G 55)

Bauart
1'C n2v

Rostfläche 2,29 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
137,00 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 500/750 mm
Länge über Puffer
16.168 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
  Achslast max. 15,3 t
Leistung 780 (1.020) PS
  Lokreibungslast 44,0 t
Kesselüberdruck 12 bar
  Lokdienstlast 55,1 t

Erstes Baujahr 1901

Ausmusterung 1930 (54 1201-1203), 1948 (54 801-1075), 1951 (54 1076-1092)

Betriebsnummern: 54 801-1075, 1076-1092**, 1201-1203*
Betriebsgattung: G 34.14
Tender: pr 3 T 12, pr 3 T 15

 

*meckl. G 5.4
**preuß. G 5.5


Baureihe 5413, 14 (bayer. C VI, G 3/4 N)

Bauart
1'C n2v

Rostfläche 2,25 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.340 mm

Verdampfungsheizfläche
133,20 m²
Laufrad-Ø vorn
1.000 mm

Überhitzerheizfläche - m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 500/740 mm
Länge über Puffer
17.435 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
  Achslast max. 14,2 t
Leistung k.A. PS
  Lokreibungslast 42,6 t
Kesselüberdruck 13 bar
  Lokdienstlast 55,2 t

Erstes Baujahr 1899

Ausmusterung 1935 (BR 5413), 1934 (BR 5414)

Betriebsnummern: 54 1301-1364, 1401-1432*
Betriebsgattung: G 34.14
Tender: bay 2'2' T 18

 

*bayer. G 3/4 N


Baureihe 5415-17 (bayer. G 3/4 H)

Aufnahme: © Wikipedia: Bundesarchiv, Bild 183-15765-0027 / CC-BY-SA

(Creativ Commons-Lizenz)

Bauart
1'C h2

Rostfläche 2,64 m²
Treib- und Kuppelrad-Ø
1.350 mm

Verdampfungsheizfläche
130,97 m²
Laufrad-Ø vorn
950 mm

Überhitzerheizfläche 36,65 m²
Laufrad-Ø hinten - mm
  Zylinder-Ø 520 mm
Länge über Puffer
17.500 mm
  Kolbenhub 630 mm
Höchstgeschwindigkeit 65 km/h
  Achslast max. 16,7 t
Leistung 1.040 PS
  Lokreibungslast 49,8 t
Kesselüberdruck  bar
  Lokdienstlast 62,2 t

Erstes Baujahr 1919

Ausmusterung 1966

Betriebsnummern: 54 1501-1725
Betriebsgattung: G 34.16
Tender: bay 3 T 18,2